Jugendtheater "Spectaculum"


   zurück

Dezember 2011

 Tratsch im Treppenhaus "

eine Komödie in 3 Akten von Jens Exter
Bayerische Bearbeitung von Gerhard Loew , Wilhelm Köhlerverlag München

Und um was geht's :

Eine mehr als neugierige Hausmeisterin schafft es immer wieder, den Hausfrieden gehörig durcheinander zu wirbeln. Einerseits kümmert sie sich liebevoll um alles, wird dann aber lästig, boshaft, ja sogar tyrannisch! Sie tratscht und intrigiert sich durchs Treppenhaus! Da hatkeiner im Haus etwas zu lachen, nicht einmal der Hausbesitzer selbst, nur das Publikum kommt voll auf seine Kosten. (Wilhelm-Köhler-Verlag)

Die Uraufführung fand am 1. Januar 1962 im Ohnsorg-Theater in Hamburg unter dem plattdeutschen Originaltitel "Sluderee op de Trepp" statt. Das Stück wurde erstmals am 18. Februar 1962 aus dem Hamburger Theater im deutschen Fernsehen in einer hochdeutschen Version ausgestrahlt. Bundesweite Popularität erreichte das Stück in einer Live-Fernsehübertragung der ARD aus dem Ohnsorg Theater am Silvesterabend des Jahres 1966.
(Wikipedia)

...klick für groß... ...klick für groß... 

...klick für groß... ...klick für groß...

...klick für groß... ...klick für groß...

Wer spielte :

Darsteller Bild Rolle Kommentar
Anne Urbanek Jacqueline Kropf    ...Sooo was...
Julia Westner Hanna Prantl   ...mach wieder lauter...
Theresa Dunkel Susi Neuhäusler   ...bei meim Vada...
Florian Dosch Anton Brummer   ...RUHE...
Tobias Janik Dido Brummer   ...ich bin einfach nur glücklich...
Manuel Haag Willi Zausinger   ...i hab jetz koa Zeit...
Stefan Gerber Herr Neuhäusler  ...i bin von da Heilsarmee...

 Hinter den Kulissen :

Regie Martina Grill
Regieassistenz Hans Widemann
Souffleuse Kathrin Pschierer
Szenenbild Alle
Maske Sophie Widemann, Melanie Pschierer, Ulrike Schwertberger, Sissi Fischer
Kostüme Alle
Technik Manfred Christoph
Bühnenbau Alle sowie SVA
Requisite Alle sowie SVA
Beratung / Unterstützung Christine Paul